skr

Jahresbericht Skiklub Reutigen 2009/2010

78. Hauptversammlung Skiklub Reutigen
Freitag, 20. November 2009
16 Ehren-, Frei- und Aktivmitglieder durften wir zur 78. Hauptversammlung in der Glütschstube Begrüßen. Der Vorstand war gerade nur mit Manuela und mir vertreten. Die übrigen Vorstandsmitglieder waren wegen beruflichen und krankheitlichen Gründen abwesend. Markus Bütschi hatte bei der letzten HV demissioniert. Die HV würdigte seine 10 Jahre als Präsident mit einem kräftigen Applaus und ernannte ihn zum Ehrenmitglied. Nachträglich wünschen wir dir gesundheitlich alles Gute. Mit Mario Cerini konnten wir ein neues Mitglied in unseren Reihen aufnehmen. Ebenfalls nach 25 Aktivjahren wurde Jost Heidi und Friedli Aegerter Irene mit einem kräftigen Applaus zum Freimitglied ernannt. Das Jahresprogramm wurde von neun Anlässen auf sechs Anlässe pro Jahr gekürzt und die Hauptversammlung wird neu zusammen mit dem Bräteln durchgeführt. Beim anschließenden Nachtessen kamen noch ein paar lustige Anekdoten des vergangenen Vereinsjahr zum Vorschein.

Skiwochenende Skiklub/Turnverein Reutigen mit Klubrennen
30. – 31. Januar 2010
Am Samstag Abend übernachteten sieben Skiklübler und Turner im Restaurant Metsch. Bei einem feinem Fondue und verschiedenen Spielen war der Abend schnell vorbei. Auch dieses Jahr konnte Stephan auf Elsigen den langen Kurs ausflaggen, für ein anspruchsvolles Rennen. Beim ersten Durchgang herrschten noch gute Sichtverhältnisse, der zweite Lauf war blind und die Schläge vom ersten Lauf musste man erahnen. Insgesamt waren 27. Skiklübler und Turner am Start. Die beiden Rennläufe konnten unfallfrei durchgeführt werden. Tagessieger/in wurde Patrik Iseli und Prior Linsey.

Schülerskirennen 2010
Samstag, 20. Februar 2010
Mit 51 startenden Kindern und 19 Eltern war das Schülerskirennen 2010 der Schulen Wimmis, Reutigen, Stocken und Zwieselberg ein toller Erfolg. Keine Ausfälle, keine Unfälle, und eine gute Stimmung trugen ebenfalls zu diesem Event bei.

Familienskitag Elsigen/Metsch
Sonntag, 7.März 2010
Ein paar Schneehungrige trafen sich auf Elsigen Metsch zum Skifahren. Das Wetter war passabel, wenn nur diese Biese nicht wäre. Bei solchen Temperaturen mussten meine Eltern, Annemarie und Markus den Kaffe mit Schuss im Restaurant genehmigen, draussen war es viel zu kalt.

Walalp Riesenslalom
Nach drei Startversuchen wurde das Frühlingsskirennen wegen schlechtem Wetter und später wegen zu wenig Schnee, auf das nächstes Jahr verschoben.

Hüttenputzete
Samstag, 8. Mai 2010
Dieses Jahr fanden sich fünf tatkräftige Helferinnen und Helfer im Heiti. Aegeter Martin räumte zuerst alle Tische und Bänke auf die Terrasse. Als um ca. halb zwei noch keine Hüttenwarte anwesend waren wollte er schon fast aufgeben und alles wieder hineinräumen. Lydia und meine Mutter konnten Martin noch umsinnen und legten los mit putzen. Diese Jahr blieb kein Staubkorn sicher und er’s wurde bis in die hinterste Ecke gefegt, geschrubbt und auf Hochglanz poliert. Als Martin und Walter eintrafen waren die drei fleissig am putzen und mit vier Händen mehr ging alles noch schneller. Merci für den tollen Einsatz.

Hochzeit Annemarie & Roger
Samstag, 24. Juli
Da ich mir und Annemarie nicht selber gratulieren kann, danke ich an dieser Stelle für das Spalierstehen und den Niesen Gutschein. Es hat uns sehr gefreut das ihr alle den Weg nach Einigen gefunden habt.

Bräteln und Hauptversammlung in der Skihütte
Samstag, 21. August 2010
Zum ersten Mal fand die Hauptversammlung im Heiti statt. Um halb sechs konnten wir mit der Hauptversammlung beginnen. Bei solch herrlichem Sommerwetter und angenehmen Temperaturen hielten wir die HV auf der Terrasse ab. Nach 25 Aktivjahren wurde Jost Walter mit einem kräftigen Applaus zum Freimitglied. Leider konnten wir die Vakanz des Präsidenten noch nicht besetzen. Der Vorstand ist bemüht diese Lücke wieder zu schliessen. Anschliessend lud der Verein zum gemeinsamen Bräteln ein. Aus meiner Sicht war es ein guter Entscheid die HV und das Bräteln zusammenzulegen. Zuerst die Arbeit, danach das gemütliche Beisammensein.

Hochzeit Andrea & Lorenz
Samstag, 11. September
Der Skiklub Reutigen durfte am 11. September bei Andrea und Lorenz Spalieren. Sie gaben sich in der Scherzligkirche bei herrlichem Herbstwetter das Ja-Wort und traten in den Bund der Ehe ein. An dieser Stelle wünschen wir euch beiden nochmals alles Gute.

Nun wünsche ich allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und eine
unfallfreie Skisaison.

Roger Vonlanthen